+49 (0)1577 2438003 post@deliaarnold.de

Diese Zeiten sind echt spannend…

Wo man hinschaut, scheinbares Chaos. Das kann schon ganz schön was mit einem machen. Innere Unruhe und dadurch ein Abfall des Bewusstseinlevels sind nicht selten. Dabei wissen wir doch so viel… 😉

Wichtig ist, sich immer wieder aufs Neue zu zentrieren und auszurichten. Alles, was es dazu braucht ist die Absicht und sich einen Raum in Stille zu ermöglichen. Das kann Meditation sein, Sport, ein Ausflug in die Natur und in extremen Situationen sogar das stille Örtchen. Hier kann sich unserer Bewusstsein wieder ausdehnen und wir erkennen schnell, daß das scheinbare Chaos im Außen in Wirklichkeit nur unser inneres Chaos widerspiegelt. Damit ist schon die halbe Miete drin und unsere Verantwortung als Schöpfer kann wieder eingenommen werden.

In Tibet sagt man:

„Nur ein stilles Gewässer wird wieder klar.“

 

Genauso ist es.

Im Augenblick der Stille beginnen wir zu transzendieren und das Wirrwarr in zunehmende Klarheit zu transformieren. Und die gute Nachricht ist, daß sich umgehend auch die äußeren Umstände klären.

Ich empfehle dafür die Adlertechnik:

Adler sind Wesen, die sich nicht durch das Gegackere von Hühnern beeindrucken lassen, sondern sich erheben und häufig allein durch die Lüfte fliegen. Ihrem Wesen entsprechend, haben sie einen klaren, scharfen Blick auf die Welt. Das bedeutet nicht, daß sie einsam sind, sie sind All Ein und sich selbst genug.

Nimm in der Stille die Perspektive eines Adlers ein und wirf einen klaren Blick aus einer übergeordneten Sicht auf das große Ganze. Dann schau, was sich zeigt an und nimm es ohne Wertung an.

Die eigentlich großen Geister horsten, wie die Adler, in der Höhe allein.

Arthur Schopenhauer

Hand auf’s Herz!

Bist auch Du ein Adler und gerade am Zweifeln, an Deiner Adlernatur und verlierst Dich  häufig unter Hühnern und manchem Pfau?
Dann werde Dir Deiner wahren Natur wieder bewusst und sei DU selbst.
Es geht übrigens nicht darum, die Hühner dann zu Adlern zu bekehren. Das wäre ebenso falsch und irre Zeitverschwendung, in der Du in Freude Dein Leben genießen kannst. Sei lieber die beste Version von Dir selbst und damit automatisch attraktiv und ein Vorbild (idealerweise für andere Adler – die Hühner lassen sich davon wahrscheinlich wenig beeindrucken… 😛 ).

Halloween bringt’s in Eagle Fly Free trefffend auf den Punkt. Wer’s rockig mag, gerne mal reinhören, ansonsten stehen die Lyrics unter dem Video. 😉

People are in big confusion
They don’t like their constitutions
Everyday they draw conclusions
And they’re still prepared for war
Some can say what’s ineffective
Some make up themselves attractive
Build up things they call protective
Well your life seems quite bizarre
Bridge:
In the sky a mighty eagle
Doesn’t care ‚bout what’s illegal
On its wings the rainbow’s light
It’s flying to eternity
Chorus:
Eagle fly free
Let people see
Just make it your own way
Leave time behind
Follow the sign
Together we’ll fly someday
Hey, we think so supersonic
And we make our bombs atomic
Or the better quite neutronic
But the poor don’t see a dime
Nowadays the air’s polluted
Ancient people persecuted
That’s what mankind contributed
To create a better time
Bridge:
In the sky a mighty eagle
Doesn’t care ‚bout what’s illegal
On its wings the rainbow’s light
It’s flying to eternity
Chorus:
Eagle fly free
Let people see
Just make it your own way
Leave time behind
Follow the sign
Together we’ll fly someday

In diesem Sinne, allzeit guten Flug, eine klare Sicht und Sonne im Herzen. 🙂

Eure Delia


Trage jetzt Deine beste Email-Adresse ein!

 

So bekommst Du Dein Gratis-Coaching von mir!

You have Successfully Subscribed!