+49 (0)1577 2438003 post@deliaarnold.de

„Wenn du hervorbringst, was in dir ist, wird das, was in dir ist, dich retten.

Wenn du nicht hervorbringst, was in dir ist, wird das, was in dir ist, dich zerstören.“

[Gnostisches Evangelium]

Eine der mutigsten Entscheidungen ist wohl die für Sichtbarkeit und sich in aller Wahrhaftigkeit zu zeigen. Ich glaube, daß jeder irgendwann vor dieser Entscheidung steht. Und das Heilsamste im Leben ist einfach die Freude und Glückseligkeit zu spüren, wenn die Seele ihren ureigenen Ton findet und ausdrückt.

Doch hierzu ist in den meisten Fällen ersteinmal die größte Angst zu überwinden: die Angst vor Ablehnung. Sie bremst uns immer wieder und wirft uns zurück, bis irgendwann der Leidensdruck so groß wird, daß wir sie bereitwillig anschauen und in Kraft und Mut verwandeln. Und vor allem bis wir in Selbstliebe zu uns und zu dem Geschenk, welches wir für die Welt in uns tragen, stehen.

Es liegt in der Natur eines Menschen, gesehen werden zu wollen und sich mit seinen Talenten in den Dienst des Lebens zu stellen. Tut er das nicht, hat er im wahrsten Sinne des Wortes sein Leben verwirkt.

Intuitiv spüren wir das und unsere Seele rebelliert, wir werden krank und depressiv, wenn wir unserer Bestimmung keinen Ausdruck geben.

Mir selbst ist vor einiger Zeit bewusst geworden, inspiriert von Mara Stix, daß ich eine Scannerpersönlichkeit mit vielen Interessen und Begabungen bin. Lange habe ich mich im Krebsgang vorwärtsbewegt: zwei Schritte vorwärts, einen zurück. Der innere Ruf war laut und der Wunsch ihm zu folgen war stark, bis dann wieder die Zweifel und destruktive Glaubenssätze aktiv wurden, die mich zurückwarfen.

Ich hatte unglaubliche Zweifel, ob die Menschen mich so wahrnehmen, wie ich bin oder mich aufgrund meiner Vielseitigkeit für sprunghaft und realitätsfremd halten, weil ich in kein Raster passe. Diese Welt konditioniert gerne und „man“ (den keiner kennt 😉 ) soll sich doch bitte fokussieren und auf eine Sache konzentrieren, bzw. positionieren, damit er bitteschön berechenbar ist. 😉

Die Wahrheit ist: Das kann ich nicht! Da würde ich eingehen vor Langeweile! So habe ich mich endlich entschieden, mich wie ich bin, zu zeigen, sichtbar zu sein und und das Beste aus meinen vielen kreativen Impulsen zu machen, statt mich durch die Angst vor Ablehnung und Unverstandensein länger blockieren zu lassen.

Scanner irren oft lange herum, auf der Suche nach ihrem Platz, bis sie verstehen, daß es viele sind und dies annehmen und leben. Ich habe mich auch eine Weile gequält, die Entscheidung zu treffen, wer ich denn nun sein möchte… Und ich bin zu einer Entscheidung gekommen: Ich bin Delia Arnold, denn das kann ich am Besten.😉 Mich nur auf „Entweder, Oder“ Augenoptikerin, Bewusstseintrainerin, Autorin, Bloggerin, Coach, T-Shirt Designerin etc. zu reduzieren, wären nur einzelne Facetten von mir rasuzupicken. Doch das Gesamtpaket, das „Sowohl als Auch“, macht mich und somit auch mein Business aus. 😉 🙂 Damit fühle ich mich endlich sauwohl.

Dies ist meine Geschichte und ich möchte Dich damit inspirieren, Dich auch mit all Deinen Farben in Deiner ganzen Buntheit anzunehmen und zu zeigen. Diese Welt brauch Dich und Dein Geschenk, daß Du für sie im Gepäck hast.

Übrigens: Universum = uni (eins) versum (Lied) und Person = personare (durchtönen) 😉

Abhalten davon, in voller Kraft unseren Ton zu spielen, können uns nur unsere inneren Blockaden. Es ist, als wenn Du einen Tennisball in eine Tuba steckst und Dich wunderst, weshalb Du mit den schiefen Tönen das Konzert sprengst. 😉

Zum Schluß habe ich noch ein Video für Dich, daß mich immer wieder tief berührt und uns bewußt macht, worum es wirklich geht. Viele kennen es bestimmt. Laß Dich trotzdem inspirieren:

Damit wünsche ich Dir viel Mut, Kraft und Liebe zu Dir selbst, um Deine wahre Größe zu leben. 🙂

Herzlich Deine Delia


Trage jetzt Deine beste Email-Adresse ein!

 

So bekommst Du Dein Gratis-Coaching von mir!

You have Successfully Subscribed!